Wasserrettungsdienst und Katastrophenschutz

Neben den Ortsgruppen Auerbach, Hahnbach, Sulzbach-Rosenberg, Vilstal-Kümmersbruck und Vilseck stellt auch die Ortsgruppe Hirschau seit 1973 eine Schnelleinsatzgruppe für den Wasserrettungsdienst im Landkreis Amberg-Sulzbach. Gemeinsam werden die 6 SEG´s auch über die Landkreisgrenze hinaus eingesetzt.

Materiell konnte der Ausrüstungsstand der Ortsgruppe in den vergangenen Jahren deutlich verbessert werden. So steht uns ein Gerätewagen, ein Einsatzleitfahrzeug/Zugtruppfahrzeug, ein Krankenwagen und ein Landau-Boot auf Trailer zur Verfügung. Stationiert sind diese Fahrzeuge in unserer Fahrzeughallen in der Hirschengasse.

Das offiziell durch den Freistaat Bayern zur Verfügung gestellte Einsatzfahrzeug ist nach einem technischen Defekt im Herbst 2015 nicht mehr einsatztauglich. Ein Ersatz ist für 2019 geplant.