Jugend

Die Wasserwacht in Bayern organisiert in Ihren Jugendgruppen fast 30.000 aktive Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 16 Jahren. Wir bietet speziell für Kinder und Jugendliche Training an, in dem die Kinder kindgerecht das Schwimmen lernen oder ihren Schwimmstil verbessern können. „Spaß am Sport“ steht hier im Vordergrund und kein Drill! Aber nicht nur das Schwimmen, sondern auch das Helfen können Heranwachsende bei der Wasserwacht lernen. Die Jugendlichen werden an das Rettungsschwimmen und tolle Ausbildungen wie z. B. zum Wasserretter, Bootsführer oder Rettungstaucher herangeführt. Der Juniorwasserretter ist hierzu ein speziell für Kinder und Jugendliche entwickeltes Ausbildungskonzept.

Die Jugendgruppe der Wasserwacht Hirschau besteht im Moment aus über 70 Jugendlichen
im Alter zwischen 6 und 16 Jahren.
Neben dem wöchentlichen Training gibt es bei uns auch zahlreiche gesellige Veranstaltungen,
wie zum Beispiel Bootstouren oder im Winter Fahrten in verschiedene Hallenbäder
und auch der Wachdienst am Stausee in Trausnitz gehören
zum festen Programm unserer Jugendgruppe.