Fachgruppe Ortung

Im Mai 2017 wurde die Fachgruppe Ortung der Kreiswasserwacht Amberg-Sulzbach gegründet.

Die Fachgruppe ist auf die Ortsgruppen Auerbach und Hirschau aufgeteilt.

An beiden Standorten ist jeweils ein 3D Sidescansonar (Simrad NSS12) und eine Wärmebildkamera (FLIR K2) stationiert.

In Hirschau ist ausserdem die Auswerteeinheit und das Helferorttungssystem (GARMIN) im Zugtruppfahrzeug integriert.

 

 

Im Jahr 2018 wurde ein Unterwasserroboters (Deep Trekker smart) und im ein Quadrocopter (DJI Inspire V2.0 mit Wärmebildkamera) beschafft.

Der Tauchroboter und der Quadrocopter sind aktuell einmalig im Wasserwacht Bezirksverband Niederbayern-Oberpfalz.