Zugtruppfahrzeug Hirschau 12/1

Der Zugtrupp wird immer zusammen mit dem Einsatzleiter Wasserrettungsdienst Amberg-Sulzbach alarmiert. An der Einsatzstelle unterstützt die Besatzung den Einsatzleiter bei dessen Führungstätigkeit.

Im Wasserrettungszug Amberg-Sulzbach ist das Zugtruppfahrzeug für den Aufbau und den Betrieb einer Einsatzzentrale verantwortlich und unterstützt den Zugführer bei dessen Führungstätigkeit.

Besetzt ist das Fahrzeug im Einsatzfall mit einem Truppführer und 2-4 Einsatzkräften.